Frauenkräuter & Hautpflege

FRAUENKRÄUTER │ INTIMPFLEGE │ GRÜNE KOSMETIK

Vereinen Sie das Heilwissen der Frauenkräuter mit den DIY-Tipps der Grünen Kosmetik zu naturbelassenen Pflegeprodukten, die jederzeit einfach zu IMG_1686Hause hergestellt werden können.
Wollen Sie Alternativen zu Handelsprodukten? Wissen, was drin ist?
Liegt Ihnen etwas an naturbelassener Pflege und Selbstversorgung?
Wollen Sie die Kräuterheilkunde erhalten und mit biologischen, regionalen, hautnährenden Produkten arbeiten?
Dann ist dieser Workshop das Richtige für Sie!
In einem Kurs stellen wir gemeinsam Hautpflegemittel in Lebensmittelqualität her und beschäftigen uns mit altem Frauenheilwissen sowie Aphrodisiaka.

Produkte: Salbe, Creme, Waschmilch, Tinktur, aphrodisierende Salbe, Vaginalzäpfchen.

Ablauf: Theorie, Zutaten kennenlernen, danach Praxis, Verarbeitung zu den Produkten. Wir stellen in der gesamten Gruppe jedes Produkt gemeinsam her. So kann jeder einzelne Schritt genau besprochen werden.

Jede*r Teilnehmer*in nimmt von jedem Produkt jeweils eines mit nach Hause und erhält ein Skript mit Hintergrundinformationen zur Grünen Kosmetik sowie allen Rezepten.

Alle Zutaten, Arbeitsmaterialien, Verpackungen und Etiketten werden von mir zur Verfügung gestellt.

PERSÖNLICHER BEZUG

Seit Beginn der Ausbildung zur Kräuterpädagogin und Grünen Kosmetik Pädagogin sowie der Teilnahme an Frauenkräuter-Seminaren, lodert in mir das Feuer! So viel Wissen über Kräuter und die Herstellung eigener Pflegemittel geht leider immer mehr verloren. Daher liegt es an uns, dies weiterzugeben. Frauen wie Gabriela Nedoma und Margret Madejsky haben mich inspiriert und den Drachen in mir geweckt. Ich habe eine Ahnung davon bekommen, wie viel Urkraft in uns Frauen steckt und möchte dies auch andere erkennen lassen.
Ich musste leider selbst schlechte Erfahrungen machen und bin nun sehr erleichtert, dass es einfache, natürliche Alternativen gibt, die ich selbst herstellen kann. Diese Selbstversorgung fördert die Beschäftigung mit dem eigenen Körper und der Natur. Und der Drache kann wieder fliegen!
Es liegt mir sehr viel daran, die Einfachheit der Selbstversorgung aufzuzeigen und die Teilnehmerinnen in der Praxis selbst erfahren zu lassen, wie sie benötigte Produkte mit Mitteln, die sie zu Hause, im Garten, in der Umgebung, im Supermarkt, beim Greißler oder im Reformhaus finden, erzeugen können.


Dauer: 2 Stunden

ab 4 Teilnehmer*innen, max. 10 Personen

Preis/Person: € 25,-

Ort: 3100 St. Pölten

Anmeldung: office@krautig.at